Medizinische Praxisassistentin Berufslehre

medizinische-Praxisassistentin-Woodlti

Einleitung

Wenn Sie sich für die vielseitigen Abläufe in einer Arztpraxis interessieren, ist die Lehre zur MPA der optimale Einstieg ins Berufsleben für Sie. Mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis stehen Ihnen in Zukunft zahlreiche Türen offen. Sie können sich zum oder zur Praxiskoordinatorin, Arzt- und Spital- oder Chefarztsekretärin weiterbilden oder die Berufsmaturität erwerben. Die Berufslehre bei Juventus Woodtli geniesst nicht zuletzt auch wegen der engen Zusammenarbeit mit dem Mittelschul- und Berufsbildungsamt sowie der Ärztegesellschaft des Kantons Zürich auf dem Arbeitsmarkt einen ausgezeichneten Ruf. Davon profitieren Sie auch bei der Lehrstellensuche, bei der wir Sie gerne unterstützen.

Zielgruppe

Sie stehen gerne in Kontakt mit Menschen und haben keine Berührungsängste? Sie haben Freude am Organisieren und interessieren sich für medizinische Abläufe? Geschicklichkeit und rasche Auffassungsgabe sind weitere Fähigkeiten, die Sie bei Ihrer Arbeit unbedingt einbringen möchten? Dann bietet Ihnen unsere Berufslehre MPA eine interessante Perspektive für Ihre Verwirklichung in diesem gefragten Berufsfeld.

Studienkonzept

Die Berufslehre ist auf das erfolgreiche Bestehen des kantonalen Qualifikationsverfahrens ausgerichtet. Unsere erfahrenen Dozenten vermitteln aktuelle Theorie mit zielorientierten Lehrmitteln. Ausserdem legen wir grossen Wert auf einen starken Praxisbezug der MPA-Ausbildung.

Voraussetzungen

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zur Berufslehre MPA, wenn Sie die obligatorische Schulzeit von 9 Jahren erfolgreich absolviert und einen Lehrvertrag in einer Praxis vorweisen können.

  • Abschluss Sekundarschulstufe A
  • Guter Abschluss Sekundarschulstufe B
  • Abgeschlossener und bewilligter Lehrvertrag in einer Arztpraxis

Lernziel/Lehrplan

Der Lehrplan ist sehr vielseitig. Angefangen vom Patientenkontakt, über medizinische Grundlagen, bis zum Fremdsprachenunterricht erlernen Sie wertvolle Fähigkeiten, die Sie als MPA benötigen.

– Umgang mit Patienten

– Diagnostische und therapeutische Prozesse

– Betriebliche Prozesse

– Naturwissenschaftliche und medizinische Grundlagen

– Hygiene, Arbeitssicherheit, Umweltschutz

– Fremdsprache

– Allgemeinbildung

– Turnen und Sport

– Überbetriebliche Kurse

Übersicht Unterrichtsfächer MPA

ABU Lehrplan MPA

Unterrichtszeiten

Die Berufslehre dauert 3 Jahre und beginnt jeweils im August. Die Kurse der Ausbildung finden in den modernen Klassenzimmern von Juventus Woodtli an der Lagerstrasse statt. Des Weiteren besuchen Sie überbetriebliche Kurse.

  1. Lehrjahr: 3 Tage pro Woche (Montag, Mittwoch, Freitag)
  2. Lehrjahr: 1 Tag pro Woche (Donnerstag)
  3. Lehrjahr: 1 ½ Tage pro Woche (Dienstag und Donnerstagvormittag)

Kosten

Für die Berufslehre zur MPA werden die Ausbildungskosten von Bund und Kanton übernommen. Ausnahmen sind nur die Kosten für das Schulmaterial und die Sportlager, welche die Absolventinnen und Absolventen selbst zu tragen haben.

Abschluss

Während der dreijährigen Berufslehre bei Juventus Woodtli werden Sie intensiv auf die schulexterne Abschlussprüfung (Kantonales Qualifikationsverfahren BBT) vorbereitet. Mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis können Sie die gesetzlich geschützte Berufsbezeichnung „Medizinische Praxisassistentin EFZ“ ihr Eigen nennen und sich in vielerlei Hinsicht weiterbilden wie auch die Berufsmaturität erwerben.

contact_us

Kontaktieren Sie uns!

Sie erreichen uns unter +41 43 268 25 10 oder info@juventus-woodtli.ch

Unsere Öffnungszeiten:

Mo-Do: 7:30 – 19:00 Uhr
Fr: 7:30 – 16:00 Uhr
Sa: 8:00 – 13:00 Uhr
×